Kunst Sek 1

Die Unterrichtsinhalte im Überblick

Unterrichtsvorhaben I: „Schau her, wer ich bin“

Übergeordnete Kompetenzerwartungen

Kompetenzbereich Produktion:

Die Schülerinnen und Schüler

  • entwickeln bildnerische Ideen auf der Grundlage von Anschauung, Erfahrung und Imagination bezogen auf eine leitgebende gestalterische Fragestellung, erproben experimentell die Möglichkeiten digitaler Techniken und Ausdrucksformen.

Kompetenzbereich Rezeption

Die Schülerinnen und Schüler

  • beschreiben und vergleichen subjektive Eindrücke bezogen auf eine leitende Fragestellung.

 

Unterrichtsvorhaben II: Einführung in die Grafik – Der Punkt und seine Flächenwirkung

IF 1: Bildgestaltung

Kompetenzbereich Produktion

Die Schülerinnen und Schüler

  • unterscheiden grundlegende Möglichkeiten der Flächenorganisation (Streuung, Reihung, Ballung) im Hinblick auf ihre jeweilige Wirkung.

Kompetenzbereich Rezeption

Die Schülerinnen und Schüler

  • erläutern die grundlegenden Mittel der Flächenorganisation in Bildern (Figur-Grund-Beziehungen, Streuung, Reihung, Ballung).

 

Unterrichtsvorhaben III: Einführung in die Grafik – Die Linie als Ausdrucksmittel und zur Binnendifferenzierung einer Fläche

IF 1: Bildgestaltung

Kompetenzbereich Produktion

Die Schülerinnen und Schüler

  • unterscheiden grundlegende Möglichkeiten der Flächenorganisation (Streuung, Reihung, Ballung) im Hinblick auf ihre jeweilige Wirkung.

Kompetenzbereich Rezeption

Die Schülerinnen und Schüler

  • erläutern die grundlegenden Mittel der Flächenorganisation in Bildern (Figur-Grund-Beziehungen, Streuung, Reihung, Ballung).

IF 3: Gestaltungsfelder in Funktionszusammenhängen

Kompetenzbereich Produktion

Die Schülerinnen und Schüler

  • entwickeln mit malerischen, grafischen bzw. fotografischen Ausdrucksmitteln narrative bzw. fiktionale Gestaltungskonzepte.

 

Unterrichtsvorhaben I: Einführung in die Farbenlehre (Pinselführerschein, Farbkreis, …)

IF 1: Bildgestaltung

Kompetenzbereich Produktion

Die Schülerinnen und Schüler

  • unterscheiden Farben grundlegend in Bezug auf ihre Qualität (Farbton, Farbhelligkeit, Farbsättigung),beurteilen Wirkungen von Farben in Bezug auf Farbgegensätze und Farbverwandtschaften in bildnerischen Problemstellungen,
  • erproben und beurteilen die Wirkung des Farbauftrags in Abhängigkeit vom Farbmaterial für ihre bildnerische Gestaltung (deckend, lasierend, pastos).Kompetenzbereich Rezeption

 

Unterrichtsvorhaben II: Farbkontraste und Farbwirkung (z.B. Expressionismus: z.B. Tierbilder)

IF 1: Bildgestaltung

Kompetenzbereich Produktion

Die Schülerinnen und Schüler

  • unterscheiden Farben grundlegend in Bezug auf ihre Qualität (Farbton, Farbhelligkeit, Farbsättigung), beurteilen Wirkungen von Farben in Bezug auf Farbgegensätze und Farbverwandtschaften in bildnerischen Problemstellungen.

IF 2: Bildkonzepte

Kompetenzbereich Rezeption

Die Schülerinnen und Schüler

  • bewerten analytisch gewonnene Erkenntnisse zu Bildern (Bildstrategien und personalen/soziokulturellen Bedingungen) im Hinblick auf eigene Bildfindungsprozesse.

 

Unterrichtsvorhaben III: Von der Fläche zum Raum (z.B. Collage, Zauberschach, Comic etc.)

IF 1: Bildgestaltung

Kompetenzbereich Produktion

Die Schülerinnen und Schüler

  • entwerfen Räumlichkeit illusionierende Bildlösungen durch die Verwendung elementarer Mittel der Raumdarstellung (Höhenlage, Überdeckung, Größenabnahme).

 

Kompetenzbereich Rezeption

Die Schülerinnen und Schüler

  • erklären die elementaren Mittel von Raumdarstellungen (Höhenlage, Überdeckung und Größenabnahme) hinsichtlich ihrer Räumlichkeit illusionierenden Wirkung auf der Fläche.

 

Unterrichtsvorhaben IV: „Achtung, jetzt kommt ein Karton!“ (z.B. Habitate, Guckkasten, Kammer des Schreckens)

IF 1: Bildgestaltung

Kompetenzbereich Produktion

Die Schülerinnen und Schüler

  • entwerfen Räumlichkeit illusionierende Bildlösungen durch die Verwendung elementarer Mittel der Raumdarstellung (Höhenlage, Überdeckung, Größenabnahme).

 

Kompetenzbereich Rezeption

Die Schülerinnen und Schüler

  • erklären die elementaren Mittel von Raumdarstellungen (Höhenlage, Überdeckung und Größenabnahme) hinsichtlich ihrer Räumlichkeit illusionierenden Wirkung auf der Fläche.

 

Unterrichtsvorhaben V: „Der Zufall spielt mit!“ – Unterschiedliche Materialeigenschaften erkunden und gezielt im Bild einsetzen

IF 1: Bildgestaltung

Kompetenzbereich Produktion

Die Schülerinnen und Schüler

  • entwerfen aufgabenbezogen bildnerische Gestaltungen mit verschiedenen Materialien und zeichnerischen Verfahren (korrigierbar und nicht korrigierbar).

Kompetenzbereich Rezeption

Die Schülerinnen und Schüler

  • beschreiben den Einsatz unterschiedlicher Materialien in zeichnerischen Verfahren (korrigierbar und nicht korrigierbar),

Inhalt folgt

Inhalt folgt

Fachkonferenz Kunst, Stand April 2020

  • Kalendar

    November 2020

    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
    2
    • Jg. EF - Klausuren L…
    • Fachkonferenz Physik
    3
    • Fachkonferenz Englis…
    4
    • Jg. EF - Klausuren F…
    • rÖhrenwerke - Probe
    5
    • Q2 - Fahrsicherheits…
    6
    7
    8
    9
    • Projekt-/Methodentag…
    10
    • Projekt-/Methodentag…
    11
    • rÖhrenwerke - Probe
    12
    13
    • Jg. Q2 - Klausuren L…
    • Elternsprechtag
    14
    15
    16
    17
    • Jg. Q1 - Klausuren L…
    • Jg. Q2 - Klausuren G…
    18
    • Jg. EF - Klausuren D…
    • rÖhrenwerke - Probe
    19
    • Jg. EF - Klausuren P…
    • Jg. Q1 - Klausuren L…
    • Jg. Q2 - Klausuren L…
    20
    • Jahrgang 6 - Vorlese…
    21
    22
    23
    • Jg. Q2 - Klausuren G…
    24
    • Jg. EF - Klausuren E…
    • Jg. Q1 - Klausuren G…
    • Klasse 7 a - Worksho…
    • Fachkonferenz Kunst
    25
    • Pädagogischer Tag - …
    • rÖhrenwerke - Probe
    26
    • Jg. EF - Klausuren G…
    • Jg. Q1 - Klausuren G…
    • Jg. Q2 - Klausuren G…
    27
    • Sprechstunde StuBo -…
    28
    29
    30
    • Jg. Q1 - Klausuren G…
    • Kl. 9a - mündl. Prüf…
  • Bilder-Galerien

© 2020 Bergstadt-Gymnasium Lüdenscheid