Englisch Sek 1

Die Unterrichtsinhalte im Überblick

Arbeitsgrundlage: Green Line 1 G9 (Klett Verlag); Workbook  1 G9 (optional), Vokabeltraining 1 G9 (optional), Fit für Klassenarbeiten 1 G9 (optional)

Themen: Einführung in die Lebenswelt britischer Jugendlicher und ihrer Familien und Freunde anhand alltäglicher Situationen und Vergleich mit eigenen Lebenssituationen (Units: We’re from Greenwich + It’s fun at home; This is fun! + I’m new at TTS; I like my busy days – Learning about routines and habits; Let’s do something fun. – Let’s go downtown; Let’s go Shopping)

Grammatik: Formen von to be, Einführung des simple present, Fragewörter, Formen von to do, Hilfsverben, Fragebildungen, present progressive, quantities

Arbeitsgrundlage: Green Line 2 G9 (Klett Verlag); Workbook 2 G9 (optional), Vokabeltraining 2 G9 (optional), Fit für Klassenarbeiten 2 G9 (optional)

Themen: Vertiefung der Lebenswelt britischer Jugendlicher und ihrer Familien und Freunde anhand alltäglicher Situationen und Vergleich mit eigenen Lebenssituationen (Units: Across Cultures + It’s my party; My friends and I; London is amazing; Sport is good for you; Stay in touch; Goodbye Greenwich + Across Cultures 2)

Grammatik: modal auxiliaries, comparison of adjectives, Einführung des simple past, going to future, present perfect, will future, some and any and their compounds, adverbs, conditional sentences type 1

Arbeitsgrundlage: Green Line 3 G9 (Klett Verlag); Workbook 3 G9 (optional), Vokabeltraining G9 (optional), Fit für Tests und Klassenarbeiten 3G9 (optional)

Themen: Über Neigungen und Fähigkeiten sprechen; Konflikte lösen; eine Region Großbritanniens, Epochen der britischen Geschichte und Reise- /Migrationsanlässe kennenlernen (Units: Find your place, Let’s go to Scotland!, What was it like?, On the move)

Grammatik: Conditional sentences (type 1 and 2), reflexive pronouns, the passive (simple present, simple past, present perfect simple), past progressive, adverbs of degree, defining relative clauses, contact clauses, simple present and present progressive with future meaning, modal auxiliaries and their substitute forms

Arbeitsgrundlage: Green Line 4 (Klett Verlag); Workbook 4 (optional), Vokabeltraining (optional), Fit für Klassenarbeiten 4 (optional), Das Trainingsbuch 4

Themen: Einführung in die Lebenswelt amerikanischer Jugendlicher und ihrer Familien und Freunde anhand alltäglicher Situationen und Vergleich mit der eigenen Lebenssituation in Deutschland (Units: New York City; Berry Middle School/Texas; Out West; Extreme Action/Extremsportarten; The Golden State)

Grammatik: present und past perfect progressive; adverbs of degree; gerund;  present und past progressive passive;  Wiederholung div. grammatikali­scher Phänomene (z.B. aller tenses) im Sinne des Spiralcurriculums

Arbeitsgrundlage: Green Line 5 (Klett Verlag); optionale Anschaffung Workbook

Themen: The world speaks English – Australia, What next? – The world of work, Media-mad , Human rights

Grammatik: Wiederholung bzw. Vertiefung der Grammatikstrukturen

Klassenarbeiten: 50%; keine Tendenznoten

Notentabelle: Noten jeweils ab

1: 90%       2: 75 %         3: 60%       4: 45%     5: 30%

Die Dokumentation der Leistungsbewertung enthält Punkteraster und Förderhinweise.

Sonstige Mitarbeit (ca. 50 %; keine Tendenznoten)

Grundsätze:

  • ganzheitliche und pädagogische begründete Bewertung der fremdsprachlichen Handlungsfähigkeit
  • Beurteilung der Handlungskompetenz der Schüler und Schülerinnen in den jeweiligen Leistungsschwerpunkten der Fremdsprache

Klassenarbeiten: 50%; keine Tendenznoten

Übersicht über Gewichtung/Punkteverteilung

Geschlossene, halboffene und offene Aufgaben

Bewertungskriterien für offene Aufgaben:

Inhaltsleistung: (40%)

  • Umfang und Genauigkeit der Kenntnisse

Sprachliche Darstellungsleistung: (60 %)

  • Umfang, Treffsicherheit und Korrektheit des Vokabulars
  • korrekter und variabler Satzbau
  • orthographische Korrektheit
  • grammatikalische Korrektheit
  • Grad der Verständlichkeit

Notentabelle: Noten jeweils ab

1: 90%
2: 75 %
3: 60%
4: 45%
5: 30%

Die Dokumentation der Leistungsbewertung enthält Kriterienraster  und Förderhinweise.

Sonstige Mitarbeit (ca. 50 %; keine Tendenznoten)

Grundsätze:

  • ganzheitliche und pädagogische begründete Bewertung der fremd­sprachlichen Handlungsfähigkeit
  • Beurteilung der Handlungskompetenz der Schüler und Schülerinnen in den jeweiligen Leistungsschwerpunkten der Fremdsprache

 

Klassenarbeiten: 50%; keine Tendenznoten

Übersicht über Gewichtung/Punkteverteilung

Geschlossene, halboffene und offene Aufgaben

Bewertungskriterien für offene Aufgaben:

Inhaltsleistung: (40%)

  • Umfang und Genauigkeit der Kenntnisse

Sprachliche Darstellungsleistung: (60 %)

  • Umfang, Treffsicherheit und Korrektheit des Vokabulars
  • korrekter und variabler Satzbau
  • orthographische Korrektheit
  • grammatikalische Korrektheit
  • Grad der Verständlichkeit

Notentabelle: Noten jeweils ab

1: 90%
2: 75 %
3: 60%
4: 45%
5: 30%

Die Dokumentation der Leistungsbewertung enthält Kriterienraster  und Förderhinweise.

Sonstige Mitarbeit (ca. 50 %; keine Tendenznoten)

Grundsätze:

  • ganzheitliche und pädagogische begründete Bewertung der fremd­sprachlichen Handlungsfähigkeit
  • Beurteilung der Handlungskompetenz der Schüler und Schülerinnen in den jeweiligen Leistungsschwerpunkten der Fremdsprache

Klassenarbeiten: 50%; keine Tendenznoten

Übersicht über Gewichtung/Punkteverteilung

Geschlossene, halboffene und offene Aufgaben

Bewertungskriterien für offene Aufgaben:

Inhaltsleistung: (40%)

  • Textverständnis
  • Sachliche Korrektheit
  • Sachlogischer Zusammenhang
  • Plausibilität in der Urteilsbildung

Sprachliche Darstellungsleistung: (60 %)

  • Umfang, Treffsicherheit und Korrektheit des Vokabulars
  • korrekter und variabler Satzbau
  • orthographische Korrektheit
  • grammatikalische Korrektheit
  • Grad der Verständlichkeit
  • Gedankliche Stringenz
  • Inhaltliche Strukturiertheit

Notentabelle: Noten jeweils ab

1: 90%
2: 75 %
3: 60%
4: 45%
5: 30%

Die Dokumentation der Leistungsbewertung enthält Kriterienraster  und Förderhinweise.

Sonstige Mitarbeit (ca. 50 %; keine Tendenznoten)

Grundsätze:

  • ganzheitliche und pädagogische begründete Bewertung der fremd­sprachlichen Handlungsfähigkeit
  • Beurteilung der Handlungskompetenz der Schüler und Schülerinnen in den jeweiligen Leistungsschwerpunkten der Fremdsprache

Fachkonferenz Englisch, Stand Januar 2022

© 2021 Bergstadt-Gymnasium Lüdenscheid