Englisch Sek 1

Die Unterrichtsinhalte im Überblick

Arbeitsgrundlage: Green Line 1 G9 (Klett Verlag); Workbook  1 G9 (optional), Vokabeltraining 1 G9 (optional), Fit für Klassenarbeiten 1 G9 (optional)

Themen: Einführung in die Lebenswelt britischer Jugendlicher und ihrer Familien und Freunde anhand alltäglicher Situationen und Vergleich mit eigenen Lebenssituationen (Units: We’re from Greenwich + It’s fun at home; This is fun! + I’m new at TTS; I like my busy days – Learning about routines and habits; Let’s do something fun. – Let’s go downtown; Let’s go Shopping)

Grammatik: Formen von to be, Einführung des simple present, Fragewörter, Formen von to do, Hilfsverben, Fragebildungen, present progressive, quantities

Arbeitsgrundlage: Green Line 2 G9 (Klett Verlag); Workbook 2 G9 (optional), Vokabeltraining 2 G9 (optional), Fit für Klassenarbeiten 2 G9 (optional)

Themen: Vertiefung der Lebenswelt britischer Jugendlicher und ihrer Familien und Freunde anhand alltäglicher Situationen und Vergleich mit eigenen Lebenssituationen (Units: Across Cultures + It’s my party; My friends and I; London is amazing; Sport is good for you; Stay in touch; Goodbye Greenwich + Across Cultures 2)

Grammatik: modal auxiliaries, comparison of adjectives, Einführung des simple past, going to future, present perfect, will future, some and any and their compounds, adverbs, conditional sentences type 1

Arbeitsgrundlage: Green Line 3 (Klett Verlag); Workbook 3 (optional), Vokabeltraining (optional), Fit für Klassenarbeiten 3 (optional), Das Trainingsbuch 3

Themen: Vertiefung der Lebenswelt britischer Jugendlicher und ihrer Familien und Freunde anhand alltäglicher Situationen und Vergleich mit der eigenen Lebenssituation in Deutschland (Units: The World of Sports; Once upon a Time/Brit. Geschichte; Living together/Familienalltag; The UK on the Move/div. Regionen GBs); Media Messages/Moderne Medien; Time to travel/Reiseerfahrungen)

Grammatik: : Simple present/present progressive to express the future; Rela¬tivsätze: defining/contact clauses; Hilfsverben und ihre Ersatzformen; Simple past perfect; Reflexivpronomen; If-clauses II und III; Passiv in allen Zeiten; reported speech; div. grammatikali¬scher Phänomene im Sinne des Spiralcurriculums

Arbeitsgrundlage: Green Line 4 (Klett Verlag); Workbook 4 (optional), Vokabeltraining (optional), Fit für Klassenarbeiten 4 (optional), Das Trainingsbuch 4

Themen: Einführung in die Lebenswelt amerikanischer Jugendlicher und ihrer Familien und Freunde anhand alltäglicher Situationen und Vergleich mit der eigenen Lebenssituation in Deutschland (Units: New York City; Berry Middle School/Texas; Out West; Extreme Action/Extremsportarten; The Golden State)

Grammatik: present und past perfect progressive; adverbs of degree; gerund;  present und past progressive passive;  Wiederholung div. grammatikali­scher Phänomene (z.B. aller tenses) im Sinne des Spiralcurriculums

Arbeitsgrundlage: Green Line 5 (Klett Verlag); optionale Anschaffung Workbook

Themen: The world speaks English – Australia, What next? – The world of work, Media-mad , Human rights

Grammatik: Wiederholung bzw. Vertiefung der Grammatikstrukturen

Klassenarbeiten: 50%; keine Tendenznoten

Notentabelle: Noten jeweils ab

1: 90%       2: 75 %         3: 60%       4: 45%     5: 30%

Die Dokumentation der Leistungsbewertung enthält Punkteraster und Förderhinweise.

Sonstige Mitarbeit (ca. 50 %; keine Tendenznoten)

Grundsätze:

  • ganzheitliche und pädagogische begründete Bewertung der fremdsprachlichen Handlungsfähigkeit
  • Beurteilung der Handlungskompetenz der Schüler und Schülerinnen in den jeweiligen Leistungsschwerpunkten der Fremdsprache

Klassenarbeiten: 50%; keine Tendenznoten

Übersicht über Gewichtung/Punkteverteilung

Geschlossene, halboffene und offene Aufgaben

Bewertungskriterien für offene Aufgaben:

Inhaltsleistung: (40%)

  • Umfang und Genauigkeit der Kenntnisse

Sprachliche Darstellungsleistung: (60 %)

  • Umfang, Treffsicherheit und Korrektheit des Vokabulars
  • korrekter und variabler Satzbau
  • orthographische Korrektheit
  • grammatikalische Korrektheit
  • Grad der Verständlichkeit

Notentabelle: Noten jeweils ab

1: 90%
2: 75 %
3: 60%
4: 45%
5: 30%

Die Dokumentation der Leistungsbewertung enthält Kriterienraster  und Förderhinweise.

Sonstige Mitarbeit (ca. 50 %; keine Tendenznoten)

Grundsätze:

  • ganzheitliche und pädagogische begründete Bewertung der fremd­sprachlichen Handlungsfähigkeit
  • Beurteilung der Handlungskompetenz der Schüler und Schülerinnen in den jeweiligen Leistungsschwerpunkten der Fremdsprache

 

Klassenarbeiten: 50%; keine Tendenznoten

Übersicht über Gewichtung/Punkteverteilung

Geschlossene, halboffene und offene Aufgaben

Bewertungskriterien für offene Aufgaben:

Inhaltsleistung: (40%)

  • Umfang und Genauigkeit der Kenntnisse

Sprachliche Darstellungsleistung: (60 %)

  • Umfang, Treffsicherheit und Korrektheit des Vokabulars
  • korrekter und variabler Satzbau
  • orthographische Korrektheit
  • grammatikalische Korrektheit
  • Grad der Verständlichkeit

Notentabelle: Noten jeweils ab

1: 90%
2: 75 %
3: 60%
4: 45%
5: 30%

Die Dokumentation der Leistungsbewertung enthält Kriterienraster  und Förderhinweise.

Sonstige Mitarbeit (ca. 50 %; keine Tendenznoten)

Grundsätze:

  • ganzheitliche und pädagogische begründete Bewertung der fremd­sprachlichen Handlungsfähigkeit
  • Beurteilung der Handlungskompetenz der Schüler und Schülerinnen in den jeweiligen Leistungsschwerpunkten der Fremdsprache

Klassenarbeiten: 50%; keine Tendenznoten

Übersicht über Gewichtung/Punkteverteilung

Geschlossene, halboffene und offene Aufgaben

Bewertungskriterien für offene Aufgaben:

Inhaltsleistung: (40%)

  • Textverständnis
  • Sachliche Korrektheit
  • Sachlogischer Zusammenhang
  • Plausibilität in der Urteilsbildung

Sprachliche Darstellungsleistung: (60 %)

  • Umfang, Treffsicherheit und Korrektheit des Vokabulars
  • korrekter und variabler Satzbau
  • orthographische Korrektheit
  • grammatikalische Korrektheit
  • Grad der Verständlichkeit
  • Gedankliche Stringenz
  • Inhaltliche Strukturiertheit

Notentabelle: Noten jeweils ab

1: 90%
2: 75 %
3: 60%
4: 45%
5: 30%

Die Dokumentation der Leistungsbewertung enthält Kriterienraster  und Förderhinweise.

Sonstige Mitarbeit (ca. 50 %; keine Tendenznoten)

Grundsätze:

  • ganzheitliche und pädagogische begründete Bewertung der fremd­sprachlichen Handlungsfähigkeit
  • Beurteilung der Handlungskompetenz der Schüler und Schülerinnen in den jeweiligen Leistungsschwerpunkten der Fremdsprache

Fachkonferenz Englisch, Stand April 2020

  • Kalendar

    November 2020

    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
    2
    • Jg. EF - Klausuren L…
    • Fachkonferenz Physik
    3
    • Fachkonferenz Englis…
    4
    • Jg. EF - Klausuren F…
    • rÖhrenwerke - Probe
    5
    • Q2 - Fahrsicherheits…
    6
    7
    8
    9
    • Projekt-/Methodentag…
    10
    • Projekt-/Methodentag…
    11
    • rÖhrenwerke - Probe
    12
    13
    • Jg. Q2 - Klausuren L…
    • Elternsprechtag
    14
    15
    16
    17
    • Jg. Q1 - Klausuren L…
    • Jg. Q2 - Klausuren G…
    18
    • Jg. EF - Klausuren D…
    • rÖhrenwerke - Probe
    19
    • Jg. EF - Klausuren P…
    • Jg. Q1 - Klausuren L…
    • Jg. Q2 - Klausuren L…
    20
    • Jahrgang 6 - Vorlese…
    21
    22
    23
    • Jg. Q2 - Klausuren G…
    24
    • Jg. EF - Klausuren E…
    • Jg. Q1 - Klausuren G…
    • Klasse 7 a - Worksho…
    • Fachkonferenz Kunst
    25
    • Pädagogischer Tag - …
    • rÖhrenwerke - Probe
    26
    • Jg. EF - Klausuren G…
    • Jg. Q1 - Klausuren G…
    • Jg. Q2 - Klausuren G…
    27
    • Sprechstunde StuBo -…
    28
    29
    30
    • Jg. Q1 - Klausuren G…
    • Kl. 9a - mündl. Prüf…
  • Bilder-Galerien

© 2020 Bergstadt-Gymnasium Lüdenscheid