Projektkurse Q1 2016/17


Verantwortlich: Frau Bach

Kürzel: PJK-PA

Oberthema: Wir für uns – unsere Schule soll mündig werden

Referenzfach: Pädagogik

mögliche Unterthemen:

  • Sozialkompetenz
    • Mobbingprävention
    • Gewaltprävention
    • Umgang untereinander
  • Selbstkompetenz
    • Ich-Stärkung
    • Umgang mit Medien
    • Suchtprävention
  • Sachkompetenz
    • Lernhelfer (z.B. Aufbau eines Unterstützungssystems)
    • Gesundheitsförderung (z.B. Workshop zur gesunden Ernährung/Sport, Umgang mit Stress)

In diesem Projektkurs sollen Projekte entstehen, in denen Schüler(innen) anderen Schüler(innen) helfen und sie unterstützen (z.B. ein Theaterstück für die Sek I, ein erlebnispädagogischer Nachmittag für die Schüler(innen) der 5. Klassen oder vieles mehr).

Grobplanung:

1) Vermittlung des Fachwissens (Fokus auf die pädagogische Perspektive, Mündigkeit und mögliche Probleme, Anbindung an das Wissen aus der EF – Erziehung/Lernen und der Q1 – Identität/Sozialisation/abweichendes Verhalten)

2) Themen- und Gruppenfindung (Planung des weiteren Vorgehens, Ideensammlung)

3) Erarbeitung weiteren Fachwissens in Anlehnung an die geplanten Projekte (z.B. an außerschulischen Lernorten), auch Kennenlernen schon bestehender Projekte (als Orientierung).

4) Projektplanung

5) Durchführung

6) Evaluation

Außerschulische Lernorte können Theater, die DroBs, Jugendeinrichtungen, das Jugendamt, die Polizei, die Schulpsychologische Beratungsstelle usw. sein.

Bei der Bewertung soll vor allem ein Fokus auf das Engagement bei der Planung und Durchführung und die spätere Evaluation der Projekte gelegt werden.

Präsentationsmöglichkeiten ergeben sich aus den Projekten, die nicht nur geplant, sondern auch von den Schüler(innen) durchgeführt werden.

Kürzel: PJK-MU

Referenzfach: Musik

Verantwortlich: Herr Förster

Themeninhalte: Spielpraktische Erarbeitung, Höranalyse und Komposition 8-10 verschiedener

Musikstile aus den Bereichen Jazz, Rock, Pop

Themeninhalte der Instrumentalgruppen:

Drum-Rhythmus:       Half-/Doubletime, secondline, swing, Bop, Funk, Rock, Latin

Bass-Linie:                  Halftime 15; Walking 15; 1517; 1357; 1231, Doubletime

Akkordbegleitung:      3-7 Voicings, Guidelines, Begleitpatterns

Satztechnik (bei Mehrstimmigkeit): enge/weite Voicings, drop 2/3, homophonie, Kicks,

polyphone Strukturen (New Orleans), Call-Response

Improvisationsarten:   Melodievariation, Bluesskala/Pentatonik, Akkordimprovisation, Skalenimprovisation

Musiktheoretische Inhalte:

Stile und ihre Merkmale in Bezug auf Rhythmik, Melodik, Harmonik, Improvisation, Instrumentation, Form. z.B.: New Orleans-Jazz, Swing, BeBop, Cool-Jazz, Fusion, Funk, Blues, Beat, Rock, Pop, …

Schriftliche Arbeiten:

48 taktiges, 4stimmiges Arrangement mit 3seitigem Kommentar zur Kompositionstechnik und den Stilmerkmalen oder 10-12 seitige musikwissenschaftliche Arbeit über Musiker, Musikgruppe, Stilistik mit einer leitenden Fragestellung.

Lernorte:

Computerraum, 1104, Besuch einer Jazz- oder Blues-Session oder Konzertbesuch bzw. Besuch einer Probe einer professionellen Jazz- oder Pop/Rockformation, eventuell Besuch des Studiengangs Jazz, Rock, Pop in einer Hochschule (Köln, Bremen), mögliche Teilnahme am Wettbewerb „Jugend Komponiert“ des Landes NRW

Bewertungskriterien:

  1. schriftliche Arbeit:

Kompositorische Umsetzung einer Auswahl der erarbeiteten Stilmerkmale und Reflexion dieser Arbeit.

bzw. Gründlichkeit der wissenschaftlichen Recherche und Strukturierung der Verschriftlichung

  1. Probe- und Arbeitsdisziplin, sowie der Umgang in der Teamarbeit, Organisation- und Planungsleistung

während der Erarbeitungsphasen

  1. Engagement und persönliche Entwicklung in den erarbeiteten musikalischen Gebieten

Benötigte Material der SuS: Instrument (außer Klavier, Schlagzeug und Gesang), Notenpapier, Bleistift, Radiergummi, Hefter/Sammelmappe

Weitere Informationen bei Herrn Förster…

Kürzel: PJK-MPH

Verantwortlich: Herr Hattendorf

Referenzfächer: Mathe, Physik/Informatik

mögliche Unterthemen:

  • Mess- und Regelungstechnik (Messen, Steuern und Regeln)
  •  Mathematische Modelle der Realitat#
  •  Mikroprozessoren
  •  Sensoren und Aktoren

Inhalte:

  • Mess- und Regelungstechnik
  • Mathematische Modelle der Realitaet

Infos zu den aktuell verwendeten Plattformen und Besonderheiten bitte bei Herrn hattendorf erfragen.

Kürzel: PJK-DE

Thema: “Fashionable”, “swagger” and “for goodness sake” – Reviving Shakespeare

Verantwortlich: Jessica Balland, Elisa Stoffers
Referenzfächer: Englisch und Deutsch

Mögliche Unterthemen:

  • Shakespeare’s plays and sonnets
  • Elizabethan England
  • English Renaissance Theater
  • Speculations about Shakespeare
  • Shakespeares und die literarische Epoche des Sturm und Drang
  • Shakespeare in performance
  • Shakespeare’s significance today
  • Modern adaptations
  • uvm

Grobplanung:

  • Erwerb von Hintergundwissen durch Recherchearbeit (Primär- und Sekundärliteratur,
    Filmmaterial, Internet)
  • Überarbeitung und Verfassen von eigenen und vorgegebenen Texten Entwicklung von Umsetzungsmöglichkeiten (orientiert am Endprodukt) und deren Realisierung
  • Präsentationsveranstaltung am Ende des Schuljahres

Endprodukt:
Finale Präsentation am Ende des Schuljahres vor/mit Publikum (möglich: Aufführung, Ausstellung o.Ä.)

Kürzel: PJK-Ku

Thema:  „Kunst im öffentlichen Raum“ – Sitzen, liegen, entspannen auf dem Schulhof möglich machen!

Verantwortlich: Frau Müller-Lück, Frau Rafflenbeul

Referenzfach: Kunst

Mögliche Unterthemen/ Grobplanung:

Nach der Einarbeitung in architektonische Konzepte bezüglich der möglichen Gestaltung von öffentlichen Räumen, erfolgt die planerische Arbeit (d.h. Konzepte für eine Gemeinschaftsarbeit entwickeln, Entwürfe zeichnen) für die Gestaltung von Elementen für eine „Sitzlandschaft“ aus Beton für unseren Schulhof. Diese Sitzgruppe soll sich in die bestehenden Gegebenheiten einfügen. Anschließend werden aus Styropor, mit einem Betonmantel, kleinere Modelle angefertigt, die für die spätere Umsetzung der selbstentworfenen Sitzmöglichkeiten aus Beton dienen.

Bewertungskriterien:

  • Integration der Sitzlandschaft in die bestehende Schulhof-Architektur/ Landschaft
  • Planungsarbeit (Konzepte, Entwürfe, Modell)
  • Einbringen/ SoMi (auch während des Beton-Workshops)
  • Ergebnis (Element der Sitzlandschaft)
  • Konzeptmappe (Eine Dokumentation und Erläuterung der eigenen Arbeit, von der Idee
    bis zur Umsetzung vor dem Hintergrund architektonischer Konzepte zur künstlerischen
    Gestaltung öffentlichen Raumes, mit allen angefertigten Konzepten/ Zeichnungen)
  • Präsentation des eigenen Arbeitsergebnisses (ein Teil der gesamten Sitzlandschaft) ->
    z.B. als kleines Happening, Eröffnungs-/ Einweihungszeremonie

Projektkurs PJK-Gr

Berechtigt zur Teilnahme sind nur Schülerinnen und Schüler, die sich schon im Graecumskurs befinden.

Thema: Homer

Verantwortlich Herr Ost

Referenzfach Latein / gesonderte Anmeldebedingungen bitte bei Herrn Ost erfragen!

Angebunden an das Fach Latein bietet das BGL einen Projektkurs Griechisch an.

Inhalt des Kurses ist ein wissenschaftliches Projekt zu ausgewählten Themen aus Homers Odyssee oder Ilias.

In Zusammenarbeit mit dem Seminar für klassische Philologie der Ruhruniversität Bochum sollen diese „Urepen“ Europas in Vorbereitung auf die Graecumsprüfung zu einzelnen Begriffen, Bildern oder berühmten Persönlichkeiten auf wissenschaftlicher Basis untersucht und ausgewertet werden und die Ergebnisse in schriftlicher und Vortragsform einer größeren Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Die Wissenschaftliche Arbeit wird Blockseminarartig in Bochum stattfinden.

  • Kalendar

    September 2020

    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
    • Jg. EF - Pflegschaft…
    2
    • Jg. Q1 - Pflegschaft…
    • Jg Q2 - Pflegschafts…
    3
    • Jg. Q2 - Klausuren L…
    4
    5
    6
    7
    8
    • Jg. Q2 - Klausuren L…
    • Schulpflegschaftssit…
    9
    • Schülerratssitzung 5…
    • rÖhrenwerke - Probe
    10
    • Jg. Q2 - Klausuren G…
    11
    12
    13
    14
    15
    • Jg. Q1 - Klausuren L…
    • Jg. Q2 - Klausuren G…
    16
    • Jg. EF - Klausuren D…
    • rÖhrenwerke - Probe
    17
    • Jg. EF - Klausuren P…
    • Jg. Q1 - Klausuren L…
    18
    • Jg. Q2 - Klausuren G…
    19
    20
    21
    • Jg. Q2 - Klausuren G…
    22
    • Jg. EF - Klausuren E…
    • Jg. Q1 - Klausuren G…
    • Fachkonferenz Mathem…
    23
    • Jg. Q2 - Klausuren G…
    • rÖhrenwerke - Probe
    24
    • Jg. EF - Klausuren G…
    • Jg. Q1 - Klausuren G…
    25
    26
    27
    28
    • Jg. Q1 - Klausuren G…
    • Jahrgang 7 - Eltern-…
    29
    • Jg. EF - Klausuren E…
    • Pädagogischer Tag
    • Fachkonferenz Latein
    • Schulkonferenz
    30
    • Jg. Q1 - Klausuren G…
    • rÖhrenwerke - Probe
  • Bilder-Galerien

© 2020 Bergstadt-Gymnasium Lüdenscheid