Vorlesen im Kindergarten

NewsStartseiteKommentare deaktiviert für Vorlesen im Kindergarten

Die Klassensiegerinnen und der Klassensieger des diesjährigen Vorlesewettbewerbs stellten, wie schon in den letzten Jahren, ihr Können erneut unter Beweis. Dies geschah aber nicht in Form eines weiteren Wettbewerbs, sondern diesmal sollte es ausschließlich um die Freude beim Vorlesen und Zuhören gehen.

Daher besuchten wir gemeinsam am Freitag, den 06.06.2019 den Kindergarten „Kindertraum“ und die Bergstädter lasen den „Küken“ (erstes Kindergartenjahr), „schlauen Füchsen“(zweites Kindergartenjahr) und „Vorschulkindern“ der beiden Regelgruppen „Krümelmonster“ und „Tigerenten“ vor.

Carlotta Gerdes (6A), Pauline Spies (6B), Angelina Derks (6C) und Yassin Bouqayoua (6D) trafen sich vorher mehrmals  mit mir, um einen passenden Text zu finden, der den Kindern hoffentlich gefallen würde. Dazu brachten alle ausgewählte Bücher aus der eigenen Kindergartenzeit mit und entschieden sich schließlich für „Hexus-plexus“ von Isabel Abedi und Anna-Maria Weller. In dem Bilderbuch geht  es um eine Hexe, die aus Versehen ein Stinktier hext, das ihr eine neue Sicht auf ihr eigenes Leben gibt.

Da im Kindergarten eine Geschichte natürlich besonders einfühlsam und unter Verwendung von Bildern vorgelesen sein will, übten die Vorlesekinder dies mit viel Spaß bei den gemeinsamen Treffen.

Die Kindergartenkinder lauschten den „Großen“ gespannt und teilten uns hinterher ihre Gedanken zu der Geschichte mit. Diese Aktion hat allen Beteiligten unheimlich gut gefallen. Zusammenkommen, um sich vorzulesen und zuzuhören, macht einfach viel Spaß!

Kerstin Bonn-Thews (Erprobungsstufenkoordinatorin)

  • Archive

© 2019 Bergstadt-Gymnasium Lüdenscheid