Projekt „BGL Excellence – Besondere Leistung würdigen“

NewsStartseiteKommentare deaktiviert für Projekt „BGL Excellence – Besondere Leistung würdigen“

Seit 2013 gibt es am Bergstadt Gymnasium eine Feierstunde am letzten Schultag vor den Sommerferien, in der einzelne Schülerinnen und Schüler geehrt werden, die sich im Rahmen des schulischen Leitbildes „Bildung – Verantwortung – Mensch sein“ über mehrere Schuljahre hinweg durch besondere fachliche Leistungen und außerordentliches soziales Engagement innerhalb und außerhalb der Schule hervorgetan haben.

Alle Mitglieder der Schulgemeinschaft waren im Vorfeld über die Schul-Homepage sowie Aushänge auch in diesem Jahr wieder aufgerufen gewesen, diesbezüglich mit einer umfänglichen Begründung versehene Vorschläge einzureichen. Diese sind von einer Jury bestehend aus je einem Vertreter der Lehrer und Schüler, der Schulpflegschaftsvorsitzenden als Stellvertreterin der Eltern sowie dem letztjährigen BGL Excellence-Preisträger gesichtet und ausgewertet worden.

Die BGL Excellence-Preisträger bekommen eine Urkunde sowie eine Skulptur, die von Viola Hummel, Kunstlehrerin am BGL, mit Schülerinnen und Schülern erarbeitet worden ist und den Leitbildgedanken des BGL widerspiegelt.

Verleihung des BGL-Excellence Preises

Verleihung des BGL-Excellence Preises (© Susanne Kornau)

BGL Excellence-Preisträger 2016 ist Mathis Goj, der die Auszeichung aus den Händen der Lehrer Hans Werner Schäfer, Koordinator des Projekts und Viola Hummel entgegennahm.

Neben dieser besonderen Auszeichnung erhielten mehrere Schüler und Schülergruppen BGL Kompetenz-Urkunden für ihr außerordentliches Engagement, wobei in diesem Jahr neben sportlichen und musischen Leistungen zum ersten Mal die Betreuung und Hilfe bei der Integration von Mitschülerinnen und -schülern mit Migrationshintergrund ausführlich gewürdigt wurde.

W. Schäfer

  • Archive

© 2020 Bergstadt-Gymnasium Lüdenscheid