BGL im Finale

NewsSportStartseiteWettbewerbeKommentare deaktiviert für BGL im Finale

BGL kämpft sich mit toller Teamleistung tapfer ins Finale

Mit einem 4:0 Erfolg schaffte das Bergstadt-Gymnasium mit der WK III den Finaleinzug im Wettbewerb „Landessportfest der Schulen“ ehemals Jugend trainiert für Olympia.

Auf dem Sportplatz Honsel traf das BGL-Team um Kapitän Christos Delinaoum auf die Schulmannschaft der Realschule Hemer, die bis dahin alle Begegnungen souverän für sich entschieden hatte.

Doch an der sattelfesten Abwehr um Innenverteidiger Berkay Yildirim bissen sich die Hemeraner die Zähne aus. Anders als in Begegnung zuvor wurde diszipliniert und mit viel Struktur zu Werke gegangen. Für die Bergstädter sprangen in den ersten 30 Min. zwei gute Chancen heraus, die jedoch in den Armen des Torhüters der Gäste hängen blieben.

Nach einem 0:0 zur Pause wurden die Seiten gewechselt.

Mit frischen Spielern kam zusammen mit dem Windrichtungswechsel zusätzlicher Zug in die Partie, womit jetzt sich die Realschüler noch mehr unter Druck gesetzt sahen. Das 1:0 erzielte Philipp Unrein nach einem Eckstoß durch Leander Half, der sich immer besser in Szene setzte. Seine Standards von der rechten Seite erwiesen sich als probates Mittel, den engen Abwehrgürtel der Gegner zu überwinden. Das 2:0 in der 40. Spielminute durch Mathis Lütke-Dartmann ließ den Gegner nicht mehr an den eigenen Sieg glauben. Als ein gedoppelter Aufbauspieler zu Boden grätschte, kam es zum Durchbruch über die rechte Seite und Leander traf für das BGL zum 3:0 ins Schwarze. Ein scharf von rechts getretener Eckstoß fand den „rechten Socken“ von Innenverteidiger Philip Unrein, der sein zweites Tor am heutigen Tage erzielte und den 4:0 Endstand herstellte. Zwar gab es noch zwei Vorstöße durch die Nr. 11 der Gäste, aber zusammen konnten die sehr aufmerksamen Verteidiger um Torhüter Dorian Schmermbeck auch diesen Konter in perfekter Teamleistung löschen.

Somit steht das BGL in diesem Jahr in der Wettkampfklasse III im Finale, das am Mittwoch, dem 20.03.19 gegen eines der beiden verbliebenen Teams aus der Nachbarstadt Menden am Sportplatz Honsel ausgetragen wird. Der Eintritt ist übrigens frei.

Text: B. Mai

Bild: B. Mai

  • Neueste Beiträge

  • Archiv

© 2019 Bergstadt-Gymnasium Lüdenscheid