Differenzierungsband

Ein besonderes Angebot des BGL ist das Förderband. Den Förderunterricht, der zusätzlich zur bisherigen wöchentlichen Stundenzahl von 30-31 Unterrichtsstunden nachmittags stattfand, gibt es im Jahrgang 5 nicht mehr. Stattdessen wird für alle Schülerinnen und Schüler ein Förderbandband von 2 Stunden eingeführt, das Teil des normalen Unterrichts am Vormittag ist.

Wer Schwächen in Deutsch, Englisch oder Mathematik ausgleichen soll, erhält in diesen Stunden Förderunterricht in kleinen Gruppen von 12-15 Kin­dern. Die übrigen Kinder bekommen ein Zu­satzangebot im sprachli­chen oder mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich, wobei auch hier die Lerngruppen kleiner sind (ca. 22 SchülerInnen). Es geht dabei aber nicht um den normalen Unter­richtsstoff, damit die Unterschiede in der Klasse nicht größer werden. Vielmehr sollen die Basiskom­petenzen gestärkt werden, z.B. durch ein Theaterprojekt oder die Erzähl- und Schreibwerkstatt im sprachli­chen Bereich oder durch Kurse wie „Naturwissenschaftliches Experimentie­ren“.

So wird der Nachmittag entlastet und gleichzeitig werden alle Schülerinnen und Schüler gefördert: Neben dem Ausgleich von Schwächen werden auch die Stärken entwickelt.

Über weitere Lern- und Förderangebote speziell für die Erprobungsstufe informiert die folgende Seite. Eine umfassende Darstellung des gesamten schuli­schen Angebotes findet sich im Schulprogramm.

 

  • Login2

  • Termine

    20. November 2018
    • Erprobungsstufenkonferenz Kl. 5
      Start: 14:00
    21. November 2018
    22. November 2018

© 2017 Bergstadt-Gymnasium Lüdenscheid