Vicenza

Die Schul-Partnerschaft mit dem Liceo Classico Antonio Pigafetta in Vicenza

Geschichte des Austauschs

Der Austausch mit unserer italienischen Partnerschule begann 1990 damit, dass einer der Deutsch-Lehrer am Liceo Pigafetta eine Austausch-Schule suchte. Nachdem der Wunsch dieses Kollegen unserer Schulkonferenz vorgetragen worden war, beschloss diese, eine Partnerschaft einzugehen. Von dieser Zeit an betreute Jürgen Heller, der bis 2004 am Bergstadt-Gymnasium die Fächer Musik und Latein unterrichtete, von deutscher Seite aus den Austausch. Auf der italienischen Seite wird er von Prof. Gaetano Callegaro getragen. Seit 2004 wird der Austausch mit unseren italienischen Partnern auf Seiten des BGL von Dr. Dietmar Simon organisiert.

Organisation

Der Austausch findet in der gymnasialen Oberstufe statt und dauert jeweils eine Woche in Italien und in Deutschland. Viele Jahre lang war es so, dass ein Deutsch-Leistungskurs, begleitet von wechselnden Leistungskursen anderer Fächer, daran teilnahm und Studienfahrten im Herbst durchführte. Der Gegenbesuch aus Italien fand jeweils im darauf folgenden Frühjahr statt. Seit 2003 ist unsere Partnerschaft nicht mehr in das Programm der Studienfahrten eingebunden, sondern ein echter Austausch, an dem alle interessierten Schülerinnen und Schüler der entsprechenden Jahrgangsstufen teilnehmen können. Die Reise nach Vicenza erfolgt jedes Jahr in der letzten Woche vor den Herbstferien, der Gegenbesuch in der Woche vor oder nach den Osterferien.

Üblicherweise ist die Fremdsprache das tragende Element eines Schulaustausches. Die italienischen Schülerinnen und Schüler erlernen am Liceo Pigafetta Deutsch als dritte Fremdsprache. Leider ist es am Bergstadt-Gymnasium bisher nicht möglich, Italienisch zu lernen. Die problemlose Verständigung findet daher auf Deutsch und Englisch statt.

Die Unterbringung findet in den Familien der Austauschschüler statt. Durch Gastfreundschaft und Freundlichkeit haben beide Seiten stets davon profitiert.

Programm

Die Stadt Vicenza liegt im Veneto, inmitten einer der bedeutendsten Kulturregionen Europas. Das schlägt sich natürlich im Programm unserer Fahrt nach Italien nieder. Wir führen Exkursionen in einige der wichtigsten Städte der Region durch, entdecken die Villen und anderes. Selbstverständlich nehmen wir darüber hinaus auch an einem Tag am Unterricht im Liceo Pigafetta teil (in den Fächern Deutsch, Englisch und Französisch). Nicht nur wichtige Einblicke in die Kunst- und Kulturgeschichte werden ermöglicht, sondern wir lernen auch das heutige Alltagsleben bei unseren italienischen Nachbarn kennen, das andere Schulsystem, die Küche, die Mentalität und mehr.

Unsere italienischen Gastgeber haben ihrerseits beim Gegenbesuch ein umfangreiches Exkursionsprogramm. Zeit für persönliche Kontakte bleibt aber in jedem Fall, und häufig haben sich schon länger dauernde Kontakte und Freundschaften zwischen italienischen und deutschen Schülerinnen und Schülern ergeben.

Links

Fahrtenberichte

www.vicenza.org

www.vicenzanews.it

www.comune.vicenza.it

www.ashmm.com/pigafetta

  • Login2

  • Termine

    19. Juli 2018
    20. Juli 2018
    21. Juli 2018

© 2017 Bergstadt-Gymnasium Lüdenscheid