L´Echange avec Romilly – Unser Austausch mit Romilly

Der Schulaustausch zwischen dem BGL und dem Collège Le Noyer-Marchand in Romilly (Frankreich) wurde im Jahr 1983 vom damaligen Kollegen Ernst Salomon ins Leben gerufen und hat sich inzwischen sogar zu einer gut funktionierenden Städtepartnerschaft zwischen Lüdenscheid und Romilly erweitert.

„Wie alles anfing…“

Ou Romilly se trouve-t-il exactement? – Wo genau liegt nun Romilly?

Romilly liegt abseits der großen Durchgangstraßen in der südlichen Champagne im Département L´Aube zwischen Weinbergen, Obstgärten und Zuckerrübenfeldern. Romilly hat 16.000 Einwohner und beherbergt eine zentrale Reparaturwerkstatt der französischen Eisenbahnen sowie eine bedeutende Textilindustrie.

Romilly liegt am Rande der katalaunischen Felder – nur 30 km vom schönen Troyes entfernt und geht auf eine Gründung durch Romulus zurück. Zeugnisse seiner bewegten Geschichte war u.a. ein nach der französischen Revolution zerstörtes Schloss.

Et l´Ecole? – Und die Schule?

Das Collège Le Noyer Marchand ist Teil eines regionalen Schulzentrums mit 3 Lyceés und 3 weiteren Collège. Ein Collège in Frankreich entspricht unserer Sekundarstufe I. Das Collège Le Noyer-Marchant ist eine Ganztagsschule mit etwa 800 Schülern.
Ein Austausch für die Gymnasien in Lüdenscheid für die Sek II besteht mit Amiens.
Qu´-est-ce qu´on fait à Romilly? – Was machen wir so in Romilly?
Romilly bietet für den Schüleraustausch eine Fülle von Attraktionen: das nahe Paris, die alte Templerstadt Provin, das historische Troyes, verschiedene historische Schlösser wie Vaux le Vicomte und nicht zuletzt der Asterixpark sind inzwischen vielen Schülern und Ehemaligen in guter Erinnerung.

Et l´organisation? – Und die Organisation?

Der Austausch ist Teil des Schulprogrammes. Der Austausch betrifft alle Französisch lernenden Schüler der Klassen 9. Die französischen „Gegenklassen” sind in der Regel ein Jahr jünger.

Der Austausch findet zweimal im Jahr statt: im Mai kommen die Franzosen nach Lüdenscheid und im Oktober (eine Woche vor den Herbstferien) fahren die deutschen Schüler nach Romilly. Zum Austausch sind übrigens auch Zweitfahrer aus der Klasse 10 zugelassen. Alle Schüler sind jeweils in Gastfamilien untergebracht.

Et pourquoi tout cela? – Und was soll´s?

Kennenlernen von Land und Leuten.
Endlich wirklich französisch sprechen.
Und Freundschaften schließen.

Verantwortlich für den Austausch sind…

am BGL : Kirsten Ronczkowski
am College : Jaqueline Herrgott

Hier geht es zu den Fahrtenberichten

  • Login2

  • Termine

    21. September 2018
    • Jg. 7 - Fahrt nach Ameland
      Start: 0:00
    22. September 2018
    • Jg. 7 - Fahrt nach Ameland
      Start: 0:00
    23. September 2018
    • Jg. 7 - Fahrt nach Ameland
      Start: 0:00

© 2017 Bergstadt-Gymnasium Lüdenscheid