Take care – be fair

NewsStartseiteSchullebenKommentare deaktiviert für Take care – be fair

Erfolgreiche Teilnahme der Klasse 8a an einem Wettbewerb zur Bekämpfung von Cybermobbing

„Hey, Du gefällst mir. Gib mir doch mal deine Nummer, dann können wir in Kontakt bleiben.“ So harmlos fängt der Film, den die Klasse 8a gedreht hat, an. Dass sich hinter der Anfrage ein perfider Plan verbirgt, eine Mitschülerin gezielt fertig zu machen, wird zumindest dem Zuschauer recht schnell klar. Die Schülerinnen und Schüler zeigen, wie ein Mädchen zum Opfer eines umfassenden Cybermobbings wird und welche Folgen das haben kann. Mit einem filmischen Kunstgriff stellen die Filmemacher und Schauspielerinnen und Schauspieler dann zwei alternative Handlungsmöglichkeiten vor. Mit viel Liebe zum Detail wird die Motivation und das Leiden der Protagonisten erzählt.

Das Konzept überzeugte auch die Jury des Rotary Clubs Lüdenscheid-Zeppelin. Unser Beitrag wurde in großer Runde zusammen mit den Werken zweier weiterer Schulen präsentiert. Als kleinen Dank für die Mühen gab es im Anschluss an die Vorführungen Pizza. Spannend wurde es bei der Preisverleihung. Die Klasse 8a belegte den ersten Platz und bekam einen Geldbetrag für die Klassenkasse. Neben dem Spaß, den das Schauspielen, Schminken und Drehen machte, wurden die Schülerinnen und Schüler auch für das Thema „Cybermobbing“ sensibilisiert und lernten Unterstützungsmöglichkeiten wie die Beratungsstelle der Stadt Lüdenscheid kennen.

© 2017 Bergstadt-Gymnasium Lüdenscheid