Spiel- und Sportfest am BGL

NewsSportStartseiteKommentare deaktiviert für Spiel- und Sportfest am BGL

Beim Spiel- und Sportfest des Bergstadt-Gymnasiums strahlen das Wetter und die Kinder um die Wette

Bei optimalen äußeren Bedingungen hat am vergangenen Freitag zum sechsten Mal das Spiel- und Sportfest rund um das Bergstadt-Gymnasium stattgefunden. Verkleidet und bestens gelaunt nahmen die Kinder die für sie vorbereiteten Stationen mit ihren Klassenkammeraden in Angriff.

Rund um das BGL hatte die Fachschaft Sport unter Leitung der Fachkonferenzvorsitzenden Jan Becker und Franziska Schubert insgesamt 10 Einzelstationen und eine Turnierstation für die Schülerinnen und Schüler vorbereitet. Begleitet wurde jede Klasse von den Klassenlehrern, die ihre Lerngruppen in ungewohnter Umgebung nach Kräften beim Wassertransportieren, Körbewerfen, Tischtennisspielen oder Seilchenspringen anfeuerten. Zusätzlich traten alle Klassen eines Jahrgangs an einer Turnierstation im direkten Wettkampf gegeneinander an. Die Klassen 5 und 6 spielten in der Sporthalle den Sieger im „Turmball“ aus, die Klassen 7, 8 und 9 kämpften im „Rugby ohne Körperkontakt“ auf dem Sportplatz Honsel um die meisten Punkte.

An einer Erfrischungsstation hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich zu stärken. Gleichzeitig wurden die im Vorfeld selbst gestalteten Klassenoutfits bei strahlendem Sonnenschein und fast schon sommerlichen Temperaturen einer Jury präsentiert. Wie in jedem Jahr gehörte dieser Programmpunkt zu den Höhepunkten der Veranstaltung. Zu bewundern waren in diesem Jahr z.B. Gangster, Rapper, internationale Fußballhelden oder eine Klasse im Schlafanzug.

Ohne die große Unterstützung von Oberstufenschülerinnen und -schülern nach dem Prinzip „von Schülern für Schüler“ wäre die Durchführung des Spiel- und Sportfestes nicht möglich gewesen. Auch das hat am BGL Tradition: Ältere Schülerinnen und Schüler organisieren für die jüngeren im Rahmen ihrer Sporthelferausbildung Veranstaltungen, die sie selbst in der Unter- und Mittelstufe positiv geprägt haben.

Zum Abschluss einer rundum gelungenen Veranstaltung fand mit allen Klassen eine Siegerehrung in der Sporthalle des Bergstadt-Gymnasiums statt. Schulleiter Dieter Utsch überreichte stellvertretend allen Klassensprechern Urkunden für ihre Leistung. Die Sieger jeder Jahrgangsstufe durften sich zusätzlich über einen unterrichtsfreien Nachmittag zur freien Verfügung freuen, mit dem Sie die Klassengemeinschaft noch verstärken können.

Michael Cegledi, Mittelstufenkoordinator des Bergstadt-Gymnasiums

01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12

Fotos: M. Cegledi / M. Kummer

  • Neueste Beiträge

  • Archiv

© 2017 Bergstadt-Gymnasium Lüdenscheid