BGL im Finale der Kreismeisterschaften

NewsStartseiteWettbewerbeSportKommentare deaktiviert für BGL im Finale der Kreismeisterschaften

In der Wettkampfklasse I gelang den Fußballern vom BGL am gestrigen Montag gegen die Hauptschule Balve der Einzug ins Finale der Kreismeisterschaften.

Auf dem regennassen Untergrund entwickelte sich von Beginn an eine kampfbetonte Partie. Nach anfänglichen Schwierigkeiten nahmen die BGLer im Verlauf der ersten Halbzeit das Heft mehr und mehr in die Hand, scheiterten mit ihren Versuchen aber immer wieder am starken Keeper der Gäste.

Nach der torlosen ersten Hälfte erhöhten die Bergstädter im zweiten Durchgang noch einmal den Druck. Doch erst in der 63. Minute gelang die ersehnte Führung, als Hömberg sich auf der rechten Seite durchsetzen konnte und mit seiner Hereingabe Varli bediente, der aus kurzer Distanz einschob. Kurz darauf bekam Mert Can Cetin den Ball auf halbrechter Position maßgerecht serviert und schloss mit einem trockenen Schuss ins lange Eck zum 2:0 ab.
Damit war der Widerstand der Balver gebrochen. Die sichere Abwehr um das Innenverteidigerduo Schumacher/ Sahin ließ nichts mehr anbrennen und vorne konnten Menard sowie Hömberg per Elfmeter auf 4:0 erhöhen. Damit sicherten sich die Bergstädter letztlich hochverdient den Einzug in das Endspiel um die Kreismeisterschaft der Schulen.

Es spielten: Mert Can Cetin. Lucas Hömberg, Tobias Romczykowski, Samet Sahin, Severin Schumacher, Robin Menard, Till Gotthardt, Max Engelbrecht, Can Varli, Gilles Kühler, Ludger Fastabend, Sergej Elzesser, Michael Lubas, Robert Manke

halbfinale

© 2017 Bergstadt-Gymnasium Lüdenscheid